Zu Produktinformationen springen
1 von 51

N’go Shoes

Hue Collection

Hue Collection

Normaler Preis €119,00 EUR
Normaler Preis €139,00 EUR Verkaufspreis €119,00 EUR
Deal Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Kunsthandwerk aus Vietnam
  • Chromfrei & Recycelt
  • Ultra-bequeme Sohle 


Farbe: Forest Green
👉 Orientiere dich bitte an der Größentabelle 👀
Bei Zwischengrößen einfach die Größere bestellen.
📦 Klimaneutrale Lieferung in 3-5 Tagen
😎 Hin & Rückversand frei ab 80,00 EUR
♻️ Second Life Programm verfügbar
🧒🏻 Ermöglicht den Bau von Schulen

Deine Vorteile

Die Kollektion "Hué" ist nach der ehemaligen kaiserlichen Hauptstadt Vietnams benannt, die heute für ihre majestätische königliche Zitadelle im Herzen der Altstadt berühmt ist. Dieses Monument mit Blick auf den Parfümfluss wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Eine Hommage an die 80er Jahre mit dem ersten Paar N'go, das von der Community mitgestaltet wurde! Der niedrige Fersenriemen hinten und eine gestreckte Vorderseite stehen für einen sportlichen Look. Die Sohle ist im vergleich zu dem Saigon Classic Sneaker leicht erhöht. Ein aufgenähtes Stoffetikett auf der Schuhlasche, unterstreicht die faire Produktion & soziale Mission von N'go Shoes.

Material & Pflege

Obermaterial aus chromfreiem Leder - Farbe Weiß - Gold-Zertifikat der Leather Working Group.
Handgewebt (Baumwolle/Polyester)
Innenfutter 100% zusammengesetzt aus recyceltem Polyester - Global Recycled Standard (GRS) zertifiziert.
Herausnehmbare Einlegesohle - 10mm dick: 20% Textil (recyceltes PET) + 41% bio sourced EVA (Zuckerrohr) und 39% herkömmliches EVA.
Genähte Außensohle aus vietnamesischem Naturkautschuk (30%) und Synthetik (70%) - Farbe beige und braun.
Geprägtes Logo auf der Seite und der Rückseite des Schuhs
Fersenverstärkung aus Wildleder - Gold-Zertifizierung durch die Leather Working Group

Faire Produktion in Vietnam

Die Herstellung der Social Sneaker beginnt bei den Kunsthandwerkerinnen, die sich in drei Kooperativen organisiert haben. Auf selbstgebauten Webstühlen werden traditionelle Muster und neue Interpretationen alter Muster gewoben.

Der Preis wird von der Kooperative der Kunsthandwerkerinnen individuell festgelegt. N’go Shoes verhandelt die Preise nicht nach, sondern akzeptiert die von der Kooperative festgelegten Preise.

Ein Meter handgewebter Stoff kostet rund 8,00 Euro, wobei je nach Muster der Aufwand und die Preise unterschiedlich ausfallen.

N’go Shoes arbeitet als zertifizierte B-Corp an einer fairen und verantwortungsvollen Zukunft der Wirtschaft. Die Auswahl der Materialien und die Produktion der Schuhe erfolgt nach europäischen Standards und die 40 Kunsthandwerkerinnen aus Vietnam partizipieren partnerschaftlich mit ihren lokal-handgewebten Stoffen an der globalen Wertschöpfungskette der Sneaker.

Second Life Programm

Aussortierte, getragene N´go Sneaker nehmen wir kostenfrei zurück, um diesen ein zweites Leben zu ermöglichen. Je nach Zustand deiner Sneaker wird eine sinnvolle Verwertung möglich, so übernehmen wir Verantwortung für alle von uns in den Verkehr gebrachten Schuhe.

Dein Vorteil: Sende dein getragenes Paar kostenfrei an uns zurück und erhalte einen 10,00 Euro Gutschein für www.ngo-shoes.de

Vollständige Details anzeigen

Traditionelles Kunsthandwerk

Die traditionellen Muster werden in Handarbeit auf selbstgebauten Webstühlen gewoben. Das jahrhundertealte Wissen über die Konstruktion der Webstühle und die Bedeutung der vietnamesischen Muster erfährt eine neue Wertschätzung und wird an die nächste Generation überliefert.

Vietnam ist ein multiethnisches Land mit mehr als 50 verschiedenen Volksgruppen. Das kunstvolle Weben von traditionellen Stoffen ist ein wichtiger Bestandteil der Kultur der Volksgruppen.

N'go Shoes arbeitet langfristig zusammen mit Frauen der White Thai Minority, die in in den Provinzen Nghe An, Hoa Binh, Mau Chau und Dien Bien leben. Die Organisation in Kooperativen ermöglicht es den Weberinnen die Preise gemeinschaftlich festzusetzen und die Arbeit fair zu verteilen.

Bildungsprojekte in Vietnam

Obwohl Vietnam ein aufstrebendes Land ist, verteilt sich der Zugang zu Bildung je nach Region und ethnischer Zugehörigkeit sehr unterschiedlich. Insbesondere in den abgelegenen Regionen ist der Zugang zu Bildung häufig eingeschränkter als in den großen Städten.

Ronan und Kevin, die Gründer von N’go Shoes, sind regelmäßig Vor-Ort in Vietnam und ermöglichen mit zwei Prozent des Jahresumsatzes den Bau und die Instandhaltung von Schulen in Vietnam.

Bis heute konnten bereits vier Grundschulen mitfinanziert werden, in denen bereits 240 Kinder zwischen 6 und 11 Jahren unterrichtet wurden.